Mittwoch, 19. Februar 2014

Arm Stricken / arm knitting


Hallo Ihr Lieben,




 
Heute wollte ich euch endlich mal unserer Jessi
ihr Neujahrs Projekt vorstellen!

 
Welches wir sogar schon gleich im Januar
in die Tat umgesetzt haben!
 
Bei  der lieben Jessi dreht sich ja eigentlich
immer alles um irgendwelche Maschen!
 
Heute um gestrickte!
Aber nicht einfach mit der Nadel-
Nein ganz ohne irgendwelche Hilfsmittel,
einfach die Maschen auf den Arm nehmen!


 
Ziemlich lustige Vorstellung
& so war das auch!

Hier ist das Video das uns Jessi
zur Inspiration gezeigt hat.


 



Today I finally wanted to show you my dear friend Jessis
New Year's  project!
Since almost everything that Jessi does is about mesh
this project is too!
It's knidding!
But it's not just normal knidding!
No, knidding without any needles, just using 2 arms and hands.

Arm knidding!
It's kind of a big thing in the states already.
And one big reason why, is probably because
you can finish a whole scarf  in just 30 minutes.
Here is the video that inspired us
and the wool we used.
 
 
Und hier die Wolle aus der mein Schal entstanden ist.
 
 
Natürlich geht das Ganze auch mit anderer sehr dicker Wolle

In den USA scheint das Ganze auch schon 
ein großer Trend zu sein.
 
Denn das tolle an dieser Technik ist,
dass man in ca. 30 Minuten einen ganzen Schal fertig hat.
 
 

 
 
Für völlig ungeübte Stricker wie mich etwas länger.
 
Aber hier seht ihr was aus meinem aller ersten Versuch
entstanden ist!
 
Nicht perfekt aber doch einfach toll und speziell.
 
 
 
Und meine Idee den Schal
nicht gleich zum Loop zusammen zu machen,
sondern die Blüte zum individuellen Verschluss
an zu bringen macht den Schal sehr individuell.



Hier hab ich nochmal ein Video gefunden,
dass das Ganze noch etwas bildlicher beschreibt.
 



 
 Here you saw my first try!
It's not perfect, but special.
Especially with the flower,
that you can us for making the scarf in to a loop
or other fancy creations!
 
 
Viel Spaß beim Nachmachen!
 
Eure Lisa
 
 
Have fun!
Yours Lisa