Dienstag, 17. Juni 2014

WUNDER Holunder - Aftersun


 
Hallo Ihr Lieben,
 
 
ich weiß gar nicht was gerad los ist, irgendwie bin ich nur im Stress.....
Letzte Woche hatte ich die erste richtige Arbeitswoche,
im neuen "Teilzeit"- Job.
Da ist alles noch etwas anstrengender, wenn
alles neu und ungewohnt ist.
Außerdem musste ich einige mehr Jobs zu Hause übernehmen,
unteranderem den riesen Garten meiner Ma´ gießen.
Ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mir
Regen ersehnt habe.
Doch nichts, nicht mal so einen ganz kurzen Schauer gab es...
 
Trotz allem wollte & will ich nicht auf meine
Kräutersammelleidenschaft verzichten.
 
 
 
Gerade blüht ja der Holunder noch sooooo WUNDERschön.
Und was man nicht alles aus ihm machen kann-
Sirup, Essig, Gele, und Aftersun-Öl.
 
Ein tolles Rezept dazu hab ich in meinem
neuen Lieblingsbuch gefunden.
 
 
Dazu einfach 10 frische Holunderblütendolten
2 Minuten lang in 500 ml Olivenöl erwärmen.
Danach Blüten absieben- fertig ist das
beruhigende und Haut pflegende Holunderblütenöl.
 
 
Ein Glück hatte ich noch keinen Sonnenbrand
und konnte es so auch noch nicht testen,
aber sicherlich werde ich es vorher noch mit
ein paar weiteren Haut pflegenden
ätherischen Ölen verfeinern.
 
Bis hoffentlich bald
 
Eure Lis