Donnerstag, 4. Dezember 2014

Waidmännischer Adventskalender- Rehbock DIY




Hallo Ihr Lieben,
heute durftet ihr ja schon das 4. Türchen oder Säckchen oder gar Päckchen öffnen.
Bei mir war es das 4. Kalenderblatt - lesen oder besser gesagt das 6. - ich hab nämlich einen besonderen "der Andere Advent"s Kalender und der beginnt schon am 29. November.

Mein ganz Besondere Mensch hat auch einen besonderen Adventskalender bekommen.
Einen Rehbock der die kleinen Säckchen auf seinem Geweih trägt.
Irgendwie sind ja so Trophäen ganz "in" dacht ich mir und im Wald hab ich einen tollen morschen
Ast gefunden der doch tatsächlich in bisschen nach Geweih aussah.

 
Los geht´s in dem ihr die Vorlagen Rehbock1  Rehbock 2   Rehbock3
auf dicken Karton übertragen und die Teile ausschneiden.
Nun den größten Rehbockkopf in der Mitte eines Vesperbretts mit Heißkleber fixieren
links und rechts daneben die die etwas kleineren Köpfe mit Abstandshaltern und Ohren.
Auf der Stirn fixiert ihr am Besten innen am Karton das "Geweih". ( Hab ich erst nachträglich gemacht) 
 
Danach aus Zeitungspapier dünne Streifen schneiden und Tapetenkleister nach Anleitung anrühren.
Das Pappkartongerüst wird mit den mit Kleister bestrichenen Streifen beklebt und das  Ganze trocknen lassen.
Zu guter Letzt wird alles mit weißem Sprühlack, lackiert.
 
 
Vielleicht habt ihr ja Lust euch auch auf Rehbock "jagt" zu begeben und meine
Trophäe nach zu basteln!
 
Eure Lisa