Mittwoch, 27. November 2013

Mein Post etwas verspäteter Post letzter Woche....

Erster Schnee

& Kürbisauflauf

Nun ist er schon da - der erste Schnee!

 
So sah es heute morgen aus, als ich aus meinem Fenster geschaut hab!
Ein Traum in weiß!
Ich liebe ja den Schnee,  auch wenn es manchmal den Weg auf die Arbeit recht abenteuerlich macht!
 
Natürlich musste ich gleich mal auf eine Schnee- Erkundungstour!


Dabei war ich natürlich nicht alleine, sogar Mr. Tigger das rot- gestreifte Etwas, das von manchen auch Friedbert genannt wird, war dabei!
Alles sieht so herrlich aus wenn es weiß überzuckert ist!
Und doch ließen sich noch ein paar Überreste des Herbstes finden!
 
Darum möchte ich euch heute auch noch meine Rezeptkreation zum Thema Kürbis vorstellen.
 

 
 
Und das braucht ihr:
 
 
Den Kürbis schälen und in ca. 3cm dicke Streifen schneiden, den Lauch in Ringe schneiden
 und den Käse würfeln.
Nun einfach alles in eine Auflaufform schichten, zu erst den Kürbis hineingeben und ganz oben den Käse .
Wer mag kann auch noch etwas gemahlene Walnüsse darüber geben.
 
 
 
Unter die Sahne mischt ihr die zwei Eier, und würzt mit Salz und Pfeffer.
Das Ganze über die restlichen Zutaten in der Auflaufform geben.
Falls ihr noch geriebenen Emmentaler habt, kommt der noch mit oben drauf.
 
Nun den Auflauf bei ca. 180° C Ober-/Unterhitze für ca. 30 Min. in den Backofen stellen.
Nach 30 Min. mit der Gabel prüfen ob der Kürbis weich geworden ist.
Falls noch ein bisschen Farbe fehlt, und der Käse noch nicht bräunlich gefärbt ist, einfach
noch kurz auf Umluft stellen.
 
Guten Appetit
 & bis bald
 
Eure Lisa